Katrina Noire

Musikerin


Grunge -punk-garagerock

Wir schreiben das 21. Jahrhundert, die alten Helden von Green River und Co. sind inzwischen Herren im Rentenalter und selbst Nirvanas "Nevermind" ist vor fast 30 Jahren erschienen. Wer hört denn da noch Grunge? Diesen rauen, rohen und direkten Musikstil, der direkt dem Punk der 1980er Jahre entsprang und schon so oft totgesagt wurde? 

Es ist einfach die Musik, die mir am meisten Ausdrucksmöglichkeit gibt, fernab von gesellschaftlichen Zwängen. Ja, wir schreiben das Jahr 2018, Rockmusik ist eine Männerdomäne und Frauen sollen nach wie vor  vor allem nett und hübsch sein. Vergesst es! Ich bin mit Frauen wie Courtney Love, Melissa auf der Maur , Kristen Pfaff oder Shirley Manson aufgewachsen. Ich lasse mir einfach nicht gerne vorschreiben, wie ich zu sein, auszusehen und zu klingen habe.

Plectranthus C.

Seit 2017 bin ich mit wechselnden Begleitmusiker als Plectranthus C.live unterwegs. Wir spielen vor allem in kleineren Clubs in Düsseldorf und Umgebung sowie im Ruhrgebiet. Unser bisher größter Auftritt war beim Konzert zu Ehren des verstorbenen  Chris Cornell im Jahre 2017.



Christmas Special

Live aus dem Wohnzimmer


EP "Jezebel Woman" erhältlich bei: